Grazie e arrivederci

Danke Dirk für fast 20 Tage ‚action‘ und Strohballenkurs nahezu rund um die Uhr.

Schön, dass uns die Sonne oft vom Aufwachen über unsere stundenlangen und intensiven Gespräche bis in die Nachtstunden begleitet hat. OK, so ab 17:30 Uhr übergab sie die Aufsicht an den Mond, wie man unschwer auf Deinem Beitrag: „Danke für den schönen Tag!“ sehen kann.

Trotz unendlich viel Spaß haben wir es geschafft, eine einzigartige Modellwand mit realer Funktionalität aufzubauen und sogar weitere Menschen für Stroh und die Anwendung am Bau zu begeistern. Das ist NACHHALTIGKEIT!

Du hast ein kleines Netzwerk auf Sizilien aufgebaut, das hoffentlich wächst, wie Dein Olivenbaumsetzlingsprojekt, das Du mir nun zur Pflege anvertraut hast (beim Steckling bin ich skeptisch, beim Netzwerk eher nicht, dass es wächst).

Ich wünsche mir, dass die gemeinsam errichtete Wand Dich immer wieder zurück bringt an diesen Ort des Geschehens und wir noch einige Projekte mit einander machen können.

 

Dirk on the rock

Saluti und komm bald wieder

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta

    admin Verfasst von:

    Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.